Pressespiegel


Pressemitteilung | „Der Reporter“ | 18.08.2021

„Hören und genießen“, das bekannte Motto des Radiosenders NDRkultur gilt jetzt auch für zwei ganz besondere Konzerte in der Preetzer Klosterkirche; zu diesen Zeiten selbstverständlich mit Hygienekonzept.

Für die Konzerte des Kreises der Musikfreunde Preetz (KdM) am 23.8.2021 und 30.8.2021 in der Preetzer Klosterkirche gibt es noch Hörplätze in der sog. Laienkirche und in den Seitenschiffen für Gäste, die sich auf einen reinen musikalischen Genuss freuen. Das Überraschende: Die Akustik in der Laienkirche ist noch besser als im Mittelschiff der Kirche, in dem man jedoch die Orchester sehen kann.

Ein besonderes Angebot für besondere Konzerte. Am 23.8. tritt das Amstel Quartet mit Werken von Beethoven, Brahms, C. Franck, Tschaikowski und anderen auf. Am 30.8. musiziert Justin Bland mit dem Ensemble Sine Limite. Zu hören sind Werke von Stradella, Bach, Pachelbel und anderen. Die Stücke in beiden Konzerten sind deshalb ein einmaliges Hörerlebnis, weil sie so nicht auf CD erhältlich sind.

Karten zum Preis von 15 € über wolf.hoffmann@gmx.net oder Restkarten an der Abendkasse. Für Rückfragen 04342/787724.

Einlass 18:30, Beginn 19:30 Uhr.

Einlass nur für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete.


Die Presseberichte der früheren Saisons finden Sie im Archiv:

Pressespiegel 2020
Pressespiegel 2019
Pressespiegel 2018
Pressespiegel 2017