26. August 2024 | Atos Trio

62. Sommerkonzerte in der Klosterkirche Preetz


Mit freundlicher Unterstützung von:

Pianozentrum Hoppe Kiel

@ Frank Jerke

Mo 26. August 2024 | 19:30 Uhr
Klosterkirche Preetz


Atos Trio

Annette von Hehn – Violine
Stefan Heinemeyer – Violoncello
Thomas Hoppe – Klavier


Programm

Werke: Ludwig van Beethoven, Klaviertrio op. 97 und Franz Schubert, Klaviertrio op. 100.
(Programmänderungen vorbehalten)


Atos Trio

„One of the elite piano trios playing before the public today“
(The Washington Post, USA).
Das 2003 in Berlin gegründete ATOS Trio hat sich schon nach kurzer Zeit weltweit als eines der besten Klaviertrios etabliert. Nach intensiven Studien bei Ilan Gronich, Menachim Pressler und dem Alban Berg Quartett gewann das Trio den Deutschen Musikwettbewerb und danach mehrere internationale 1. Preise wie z.B. den New Generation Artists Award der BBC. Inzwischen konzertiert das ATOS Trio in vielen renommierten Sälen der Welt wie der Carnegie Hall, der Philharmonie Berlin, dem Concertgebouw Amsterdam und vielen anderen. Das Repertoire des Ensembles umfasst alle Meisterwerke und zahlreiche weniger bekannte Klaviertrios. Die Musiker haben bereits 12 CDs eingespielt. Das ATOS Trio fesselt sein Pub­likum rund um den Globus. Für die Preetzer Musikfreunde bringen sie zwei der bedeutendsten Werke der Gattung Klaviertrio mit.

www.atostrio.de


Veranstaltungsort

Klosterkirche Preetz. Kostenlose Parkplätze am Rande des Klostergeländes (100 m rechts vom Klostertor) sind ausgeschildert. Den Google-Maps-Plan finden Sie hier


Catering

Vor den Konzerten sowie in den Pausen haben Sie Gelegenheit, auf der sommerlichen Wiese zwischen der Kirche und dem Konventgebäude erfrischende Getränke zu genießen.


Infos zum Kartenverkauf