30. Juli 2018 | Ensemble Nobiles


© Ensemble Nobiles

Mo 30. Juli 2018 | 20:00 Uhr
Klosterkirche Preetz
„Vom Lied … zum Song“
Ensemble Nobiles

Leipziger Vokalquintett:
Paul Heller
Christian Pohlers
Benjamin Mahns-Mardy
Lukas Lomtscher
Lucas Heller

Lieder von Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Max Reger, Louis Spohr u.a.
Songs von Friedrich Hollaender, Kurt Weill, Irving Berlin u.a.


Ticket-Service


Das Leipziger Vokalquintett Ensemble Nobiles blickt auf ein mehr als zehnjähriges künstlerisches Schaffen zurück. Das umfangreiche Repertoire reicht von der spätmittelalterlichen Messe bis zu Kompositionen der Moderne. Schwerpunkte sind sowohl weltliche Männerchöre der Romantik – insbesondere Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schumann und Reger – als auch kirchenmusikalische Werke.

Wertvolle Anregungen für die künstlerische Arbeit erhielt das Quintett z.B. vom Ensemble amarcord, dem Hilliard-Ensemble sowie den King’s Singers.

Bei nationalen und internationalen Wettbewerben wurde das Ensemble Nobiles mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit einem ersten Preis beim 9. Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar und als bestes Vokalensemble bei der 13th International Choral Competition Gallus Maribor 2015. Ein besonderer Erfolg waren der erste Preis und der renommierte Ward Swingle Award Gold des in Graz ausgetragenen vokal.total-A cappella-Wettbewerbs.

Mehrere CD-Erscheinungen zeugen von den bemerkenswerten Fähigkeiten der Sänger, ebenso anspruchsvolle kirchliche wie liedhafte volkstümliche, den Heimatländern der Komponisten, zu denen z. B. auch Grieg und Sibelius gehören, verbundene Werke adäquat und begeisternd zu interpretieren.

Die jungen Sänger sind Stipendiaten des Deutschen Musikrates, der Deutschen Stiftung Musikleben sowie der Marie-Luise-Imbusch-Stiftung. Ensemble Nobiles ist Botschafter des musikalischen Bildungscampus forum thomanum Leipzig.


Programmänderungen vorbehalten


Veranstaltungsort: Klosterkirche Preetz
Kostenlose Parkplätze am Rande des Klostergeländes (100 m rechts vom Klostertor) sind ausgeschildert. Den Google-Maps-Plan finden Sie hier


Sofern es die Witterung zulässt, wird an den Konzertabenden das Bredeneeker Gasthaus Getränke und kleine Snacks anbieten und damit für eine anheimelnde Konzertatmosphäre sorgen.